• Francais
  • English
  • Deutsch

Akademie

Am Freitag und Samstag, 23. und 24. Januar 2015, findet das nächste Seminar für Übersetzer und Dolmetscher unter dem Titel „Aktuelle Entwicklungen des deutschen Zivil- und Strafrechts für Übersetzer und Dolmetscher“ im Starterzentrum II der Universität des Saarlandes statt. Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Schnittstelle zwischen IT und Recht

Die gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung wurde auf Initiative des Deutschen EDV-Gerichtstages unter Beteiligung des Saarlandes im Jahr 2005 gegründet. Sitz der Gesellschaft ist Merzig. Gesellschaftsvertraglicher Auftrag ist insbesondere die Förderung der elektronischen Informationsverarbeitung in Recht und Verwaltung sowie die Förderung von Wissenschaft und Forschung in diesem Bereich. Darüber hinaus begleitet die Akademie die Erforschung, Entwicklung und Umsetzung von EDV-Lösungen für die Justiz und die rechtsberatenden Berufe sowie die konzeptuelle und praktische Begleitung der Entwicklung des Elektronischen Rechtsverkehrs.

Forschung

Die Akademie beteiligt sich als Klein- und Mittelständisches Unternehmen regelmäßig an Forschungsprojekten im Bereich Rechtsinformatik. Dabei ist die Gesellschaft im Rahmen von Forschungskonsortien auf nationaler wie auch auf europäischer Ebene tätig.

Entwicklung

Die Akademie entwickelt für nationale wie internationale Organisationen der Justiz maßgeschneiderte Lösungen, um Geschäftsprozesse der an der Rechtspflege Beteiligten nach und nach durch den Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologie zu unterstützen.

Anwendungen

Die EEAR bietet Anwendungen und Dienste an, die den Anwendern in der Justiz, den Justizverwaltungen und den rechtsberatenden Berufen die tägliche Arbeit erleichtern.

Impressum - Kontakt - AGB

© 2014 EEAR gGmbH